Saftige Lebkuchen

Mein Lieblings-Weihnachts-Gebäck ist definitiv Lebkuchen. Doch leider bestehen Lebkuchen standardgemäß aus reichlich Zucker (und mal unter uns: für Anfänger sind die meisten Rezepte nun wirklich nicht geeignet).

Eine leichte und zuckerfreie Alternative musste folglich her. Und siehe da.. Es hat funktioniert! Super saftige und frische Lebkuchen.

Alles was ihr dafür benötigt, ist:

150g Dinkelvollkornmehl
150g Dinkelmehl (Typ 1050)

1 Packung Backpulver
1 Msp Vanille
2 Teelöffel Zimt
50g gemahlene Mandeln
100g gemahlene Haselnüsse
3 EL Kakaopulver
1 Packung Lebkuchengewürz

250ml (Cashew-)Milch
150g Butter
200g Datteln (entsteint)
4 Eier

Glasur (optional):

150g Kokosöl
1 EL Kakao
2 EL Reissirup

So geht’s:

Alle trockenen Zutaten in eine Schüssel geben. Die Milch und die Butter auf leichter Stufe in einem Topf auf der Herdplatte erwärmen. Wenn die Butter geschmolzen ist, das Gemisch mit den Eiern zu den trockenen Zutaten geben. Datteln pürieren (einfacher geht es wenn ihr etwas Wasser dazugebt) und ebenfalls zu den anderen Zutaten geben.

Alles miteinander vermischen und 15 Minuten bei 200 Grad mit Ober- Unterhitze backen. Währenddessen das Kokosöl schmelzen lassen (beispielsweise in einer Schüssel auf der Heizung) und den Kakao sowie Reissirup dazugeben. Den Lebkuchen auskühlen lassen und die selbstgemachte Glasur fein darüber streichen. Alles trocknen lassen und genießen!

Eure eigene Kreation schmeckt euch noch besser? Lasst es uns Wissen!

About Author

Laura

Hallo, ich bin Laura, schön, dass du hier bist. :) Mit diesem Blog möchte ich dich inspirieren, industriellen Zucker weitgehend aus deinem Essen zu verbannen. Alles ganz unter dem Motto "Natürlich süß naschen!". Durch diesen Blog verbinde ich zwei meiner Interessen: Die digitale Welt & zuckerfrei essen. Gerne kannst du mir eine Nachricht zukommen oder einen Kommentar hinterlassen! :)

Comments

  1. […] Blogpost erscheinen, ihr müsst euch also noch etwas gedulden. Das Rezept für meine zuckerfreien Lebkuchen könnt ihr natürlich schon ausprobieren, perfekt für die kuschelige Weihnachtszeit. […]

  2. […] auch gerne selbstgemachte, zerstückelte Lebkuchen hinzu. Das Rezept für saftige und gesunde Lebkuchen findet ihr auch auf meinem […]

  3. Dora says:

    So kurz vor Weihnachten zwar etwas knapp, probiert wird das Ganze trotzdem!

Kommentar hinterlassen